Inhalt

Partnerverlust durch TodSelbsthilfegruppe

Durch den Tod eines Partners/einer Partnerin, der einen schmerzvollen Verlust darstellt, ist eine Neuorientierung notwendig, denn das Leben geht ohne ihn/sie weiter. Wir sind selbst verantwortlich für die Entscheidungen, die wir tagtäglich treffen müssen. Es hängt ganz allein von uns ab, was wir mit unserem Leben machen. In unseren Treffen wollen wir uns gegenseitig stützen und uns Ermutigung geben. Es soll Raum sein, das Erlebte zu verarbeiten, Trauer zu zeigen, aber auch die Augen offen zu halten für neue Perspektiven.

Kontakt

•Ida Klaubauf, Etrichstraße 22, 5020 Salzburg, Tel. 06 62/42 89 59

•Selbsthilfe Salzburg, Tel. 06 62/88 89-1800

Gruppentreffen

1x im Monat bei den Pfadfindern, Fürstenallee 45, 5020 Salzburg.

Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31

Suche

Sprache

Virtuelles Amt